DFS Logo

Festspielblog

Hier ein paar Impressionen vom Begrüßungsfest am 8. Mai 2017. Vielen Dank an unsere Künstler, die trotz Kälte und ein paar Regentropfen für einen schönen Abend und eine gelungene Einstimmung auf den Festspielsommer gesorgt haben.

Schauspielerin Kristin Scheinhütte erstmals bei den Domfestspielen

In ihrem letzten Studienjahr haben sich Kristin Scheinhütte und Achim Lenz kennengelernt. Der Kontakt zwischen Schauspielstudentin und Dozent ist auch danach erhalten geblieben.

festspielmagazin titelDas Festspielmagazin der 59. Gandersheimer Domfestspiele ist da.  Wir stellen es hier allen Interessierten gerne als PDF als Download zur Verfügung. Die 80 Seiten sollen neugierig machen auf die Stücke, das Ensemble und das Rahmenprogramm der Spielzeit. Viel Spaß beim Lesen.

Mit Stephan Ullrich kehrt in dieser Spielzeit ein vertrautes Gesicht zurück zu den Gandersheimer Domfestspielen. Große Bekanntheit erlangte der Schauspieler vor allem durch die von 2000 bis 2005 im ZDF ausgestrahlte Serie „Samt und Seide“. Der neue Domfestspiel-Intendant Achim Lenz hat Stephan Ullrich jetzt für zwei Stücke verpflichten können: Für das Schauspiel „Kabale und Liebe“ als Präsident von Walter und für die weitererzählte Geschichte „Die Comedian Harmonists Teil 2 – Jetzt oder nie!“ als den alten Harry Frommermann. 

Heiß her geht es zurzeit bei den Gandersheimer Domfestspielen. Und das nicht nur bei den Vorbereitungen für das Tanzmusical „Saturday Night Fever“, sondern auch im Ticketverkauf. Zur Freude der Domfestspielmacher sind die ursprünglich vorgesehenen Vorstellungen für das Tanzmusical bereits sehr gut ausgelastet. Für einige Wochenend-Termine gibt es nur noch vereinzelte Restkarten.

ExtraEnsemble: Erste Probe startet erfolgreich 

Der erste Schritt für ein neues Projekt ist getan: Rund 20 Theaterbegeisterte haben sich auf das Experiment „chorisches Sprechen“ eingelassen und sind zum Probenauftakt des ExtraEnsemble erschienen. Gemeinsam studieren sie in den kommenden Monaten „EVANGELIO - Ein Chortheaterprojekt der Gandersheimer Domfestspiele“ für das Lutherjahr 2017 ein. Was dabei rauskommt, wird im Oktober zu sehen sein.

Wenige Wochen nach Ende ihrer 58. Saison haben die Gandersheimer Domfestspiele nun Bilanz gezogen. Mit insgesamt 53.122 Besuchern, davon 44.812 Zuschauer bei den Aufführungen auf der Freilichtbühne vor der Stiftskirche, erfuhren die Festspiele auch in diesem Jahr beachtlichen Zuspruch.

BaGa logo

© 2017 Gandersheimer Domfestspiele