DFS Logo

Festspielblog

Neue Theaterpädagogin Indra Schiller hat ihre Arbeit aufgenommen!

Seit Mitte November verstärkt Indra Schiller aus Bad Salzdetfurth als Theaterpädagogin das Team der Gandersheimer Domfestspiele. Festspielintendant Achim Lenz freut sich sehr, eine sehr engagierte und fachlich hochqualifizierte Kraft für die vakante Position gefunden zu haben.

schillerDer neue Festspielintendant sieht im Bereich der Theatervermittlung einen Schwerpunkt seiner Arbeit in den kommenden Jahren. Die Möglichkeiten der Teilhabe und des Mitmachens bei den Gandersheimer Domfestspielen sollen für verschiedenste Zielgruppen ausgebaut werden. Dazu gehört eine Intensivierung der bisherigen Kontakte zu Schulen und Kindergärten. Außerdem soll ein neues ExtraEnsemble aus theaterinteressierten Menschen aus Stadt und Region gebildet werden, das unter fachkundiger Anleitung von Indra Schiller sowohl eigene Aktivitäten entwickelt als auch während der Sommersaison bei den jährlichen Freilichtproduktionen vor der Stiftskirche zum Einsatz kommen soll. Hier sind Erwachsene als auch Jugendliche und Kinder angesprochen, denn auch die DOMinos werden als „Theaterspielclub“ in einer neuen, interessanten Form mit Indra Schiller fortgeführt. Die gebürtige Hildesheimerin Indra Schiller war zuvor an den Städtischen Bühnen Münster und im Stadttheater Bremerhaven in gleicher Funktion tätig, nachdem sie 2010 ihr Studium für „Darstellendes Spiel / Kunst in Aktion“ an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig abgeschlossen hatte. Indra Schiller ist zu den üblichen Bürozeiten unter der Rufnummer (05382) 73-302 oder unter der E-mail-Adresse theaterpaedagogik@gandersheimer-domfestspiele.de zu erreichen.

 

BaGa logo

© 2018 Gandersheimer Domfestspiele