DFS Logo

Festspielblog

Spenden aus Domspitzen-Gala verteilt

Gandersheimer Domfestspiele überreichen 3410 Euro an den Weißen Ring

blog19Der kaufmännische Geschäftsführer der Gandersheimer Domfestspiele, Stefan Mittwoch, konnte jetzt 3410 Euro an Dagmar Prelle-Traupe, Vorsitzende des Weißen Rings (Außenstelle Northeim) überreichen. Das Geld wurde bei den „Domspitzen“, der großen Benefiz-Gala der Gandersheimer Domfestspiele, eingespielt. Die „Domspitzen“ finden traditionell zum Abschluss jeder Spielzeit statt. Das Eintrittsgeld und die zusätzlichen Spenden kommen gemeinnützigen Organisationen aus der Region Zugute. Den Verwendungszweck der einen Hälfte darf das Ensemble der Gandersheimer Domfestspiele festlegen. In diesem Jahr haben sich die Schauspielerinnen und Schauspieler, die bei der Benefiz-Gala das Publikum mit einer beeindruckenden Show begeisterten, unter anderem für den Weißen Ring entschieden. Insgesamt acht ehrenamtliche Mitarbeiter betreuen hier im Landkreis Northeim Menschen, die Opfer von Kriminalität und Gewalt geworden sind. Über die unverhoffte Finanzspritze von Seiten der Gandersheimer Domfestspiele freut sich die Vorsitzende Dagmar Prelle-Traupe: „Eine Hälfte verwenden wir für die direkte Opferhilfe und die andere wird in die Präventionsarbeit investiert.“ Gerade im Bereich Prävention wolle der Weiße Ring im Landkreis Northeim noch aktiver werden, zum Beispiel solle in Schulen verstärkt über Cyber-Mobbing informiert werden und für Januar sei eine Ausstellung in der Kreis-Sparkasse Northeim geplant. „Ich freue mich, dass unser diesjähriges Ensemble einen Teil des Domspitzen-Erlöses für den Weißen Ring zur Verfügung stellt,  gerade auch deshalb, weil die Arbeit des Weißen Rings ja meistens im Verborgenen stattfindet und nur selten in der Öffentlichkeit vorkommt“, sagt Stefan Mittwoch und bedankt sich bei den Darstellerinnen und Darstellern der 59. Gandersheimer Domfestspiele für den eindrucksvollen Gala-Abend und bei den Zuschauern, die diesen sehr erfreulichen Spendenerlös möglich gemacht haben.

Ein weiterer Teil des Spendenerlöses, über den das Ensemble entschieden konnte, geht an den NABU-Harzvorland. Der verbleibende Rest der insgesamt 13.600 Euro, die an dem Gala-Abend zusammen gekommen sind, fließt in die Jugendtheaterarbeit der Gandersheimer Domfestspiele und wird speziell für das Jugend-Theaterfestival „Theatervirus“ verwendet.

BaGa logo

© 2017 Gandersheimer Domfestspiele