Festspielblog

Vorgeschmack und Vertikaltanz an der Stiftskirche

Montag, 14. Mai, Begrüßungsfest der 60. Gandersheimer Domfestspiele

 Nach dem offiziellen Empfang des Ensembles durch die Stadt Bad Gandersheim und die Gandersheimer Domfestspiele gGmbH treten die Darstellerinnen und Darsteller der 60. Gandersheimer Domfestspiele am Montag, 14. Mai, ab 19 Uhr erstmals öffentlich auf. Auf der kleinen Bühne auf dem Festspielgelände zeigen sie den Festspielfans ihr umfangreiches künstlerisches Repertoire. Beim traditionellen Begrüßungsfest der Gandersheimer Domfestspiele treffen die neuen und die bereits bekannten Gesichter der Gandersheimer Domfestspiele zum ersten Mal in dieser Spielzeit auf das Publikum. Das Ensemble stellt hierfür ein buntes Programm mit viel Musik und weiteren Showeinlagen zusammen und weckt so die Vorfreude auf die bevorstehende Jubiläumsspielzeit. Das Highlight: Das Ensemble der Gandersheimer Domfestspiele wird in diesem Jahr durch die Akrobaten Katarzyna Gorczyca und Patryk Durski von „LineAkt“ aus Polen ergänzt, die  im Stück „Jedermann“  mit einem „Vertikaltanz“ an der Stiftskirche für zusätzlichen Nervenkitzel sorgen - beim Begrüßungsfest gibt es hiervon einen Vorgeschmack. Der Eintritt ist frei.

blog42blog41

BaGa logo

© 2018 Gandersheimer Domfestspiele

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung   

EINVERSTANDEN