Laura Goldfarb

Laura und Lisa Goldfarb

Regie: Jedermann

Lisa und Laura Goldfarb stammen aus Essen, sind eineiige Zwillinge, und haben eine identische Biographie: Studium an der Folkwang Hochschule in Essen, ein Festengagement am renommierten Tanztheater Meekers in Rotterdam, Gastspiele unter anderem am Hessischen Staatstheater Wiesbaden, dem Grillo Theater Essen oder den Hersfelder Festspielen (Hersfeld-Preis 2015).

Seit 2012 inszenieren sie auch selbst, unter anderem am Schauspielhaus Düsseldorf, bei den Schauspielbühnen Stuttgart oder am Theater Trier, wo sie nach der erfolgreichen Inszenierung des Musicals CABARET im September 2017 die Spielzeit mit Bert Brechts DREIGROSCHENOPER eröffnet haben.

Als Schauspielerinnen sind sie derzeit am Deutschen Theater Berlin in einer Inszenierung von Andreas Kriegenburg zu sehen, ihr letzter kabarettistischer Auftritt war beim traditionsreichen Münchner Nockherberg-Derblecken 2017 unter der Regie von Marcus Rosenmüller. Ihr aktuelles Duoprogramm ist „klein & gemein“. Lisa und Laura Goldfarb leben mit ihren Familien in Berlin.

Foto: Joachim Gern

BaGa logo

© 2018 Gandersheimer Domfestspiele

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung   

EINVERSTANDEN